Eine Aktivitäten App die gute Laune macht (Best Activities)

Eine App die Aktivitäten vorschlägt, das ist doch eine coole und nützliche Idee und eine Empfehlung wert.

Entdeckt habe ich die Aktivitäten-App in einem Zeitungsartikel. Der Software-Entwickler stammt anscheinend von da wo ich wohne. Das ist jedoch ein Zufall, wir kennen uns nicht.

Die Idee der Aktivitäten App

Geplant war die Applikation um Aktivitäten für romantische Dates vorzuschlagen. Im Zusammenhang mit #stayhome wurde die App dann etwas angepasst. Aktuell sind schon über 280 Ideen aus unterschiedlichen Kategorien erfasst und es kommen laufend mehr hinzu. Man darf also gespannt sein auf die Zukunft dieser App.

«Best Activities» kostenlos als Web App für alle Smartphones und Tablets herunterladen.

Von mir getestet

Mein Favorit ist die „virtuelle Hausparty“. Ich verabrede mich neuerdings mit „meinen“ Mädels (eines lebt im Ausland) zu einem virtuellen Treffen. Jede von uns sitzt dann mit ihrem Lieblings-Drink und Lieblings-Snack bequem zu Hause auf dem Sofa, wir quatschen mindestens eine Stunde mittels Whats-App-Videochat und fragen uns, warum uns das eigentlich nicht schon vor Corona eingefallen ist.


Weiter inspiriert mich die App um endlich mal ein Mandala auszumalen. Gut habe ich bei meiner kürzlichen „Ausmist-Aktion“ die Farbstifte nicht entsorgt.

Mandala
tatsächlich entspannend

Eine weitere Idee aus der App lautet: „Blog starten“, darauf bin ich allerdings schon vorher gekommen.


Nie mehr etwas verpassen? Abonniere den Blog und jeder neue Gute Laune Beitrag flattert sofort in deine Mailbox.